AK Kultur spendet

Am Samstag den 1.12. waren die Untertöner in Böfingen zum wiederholten Male zu Gast.

Es war, wie zu erwarten, fast ausverkauft.
(Einige Leute, die Karten bestellt hatten, holten sie nicht ab.)
Aber so send se hald - gell.

Wir wollten mal wissen, wer eigentlich unsere Veranstaltungen besucht und haben eine Statistik erhoben:
83 Personen aus Böfingen,
77 Personen aus dem Umfeld.
Das ist nicht nur bei den Untertönern so, auch bei anderen Akteure scheint Böfingen einen hohen Beliebtheitsgrad zu haben.
Laut Publikum kommt es sehr gut an, dass wir einen super Service haben, der von den Ehrenamtlichen der kath. Kirchengemeinde angeboten wird.

Der Erlös von 500,-€ geht an die ev. Kirchengemeinde, die sich ein Lastenfahrrad anschaffen will, um aus dem Pflegeheim Sankt Michael das Essen für die Kita Zwergenkisten zu befördern.

Die Kaffeekannen aus Böfingen legen nochmals 500.-€ drauf, resultierend aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf immer am Montag Nachmittag.

L. Finkele - Antelmann,
RPG Böfingen AK Kultur

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Bericht des Arbeitskreises Bau/Verkehr/Umwelt Dezember 2019
Bericht des Arbeitskreises Bau/Verkehr/Umwelt Dezember 2019

   

mehr …

Freitagsöffnung der Bibliothek beschlossen
Freitagsöffnung der Bibliothek beschlossen

Lange hatte die RPG darum gekämpft!

mehr …

Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald
Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald

Bericht von der Veranstaltung mit Zusatzinformationen

mehr …

"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg!
"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg!

Auch in diesem Jahr unterhielten die "untertoener" das Böfingen Publikum wieder prächtig!

 

mehr …

Defibrillator für Böfingen
Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

mehr …