Am Omnibusbahhof…

In Ulm bauad se ja jezd dann de nui Strossabah. Daß ma do allerhand Umuas arichdad in dr ganza Stadt, des isch ja logisch. D ́Bus fahrad woisgott wo in dr Gegen omanand. Wo ma vorher 20 Minudda von do noch do brauchd had, isch ma jezd faschd a Stond ondrwägs. Ma kas it ändera, do muass ma dure.

In Befinga hend se da Omnibusbahhof, der frier am Bahhof war, eigrichdad, des isch vielleichtd a Gaude. Do isch ́s Chaos ausbrocha. Über 10 Bus kommad do auf oimol auf den kloina Blatz. Mir hend bei dr Stadt nochfrogat (do hend diea des no gar it gwisst, was do abgohd) ob ma do it a Scheissheissle nastella kennd. Dann schreibad diea doch gladd, dass ma im nägschda Johr a Däfale aufstelld, wo drufstohd, dass ma do it „na uriniera und sei Noddurfd it verrrichde däfd“. Als ob des oin Menscha indrässierd, wenn d Bloß druggt oder s ́Telegramm vo Darmstadt kommd. In ́d Hegga hoggad se nei und scheissad und pinklad älles voll. Broschd Mahlzeit, des mag saubr schtenge.

Ma frogat sich, warom machd ma so ebbes it unda an dr Donauhall. Do hads Blatz gnuag und a Kloo wär au do, ond wenns offa wär, kennd mas sogar benutza. Also stelld ma a Däfale auf. S wird scho koin Werd han. D ́r Herr Däfeles Minischdr Dörfler däd an Saldo schlaga, wennrs wissd.

So isch doch, oder wa moina dr ?

Lilo Finkele

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Energiewende in Böfingen! 26. März 2020
Energiewende in Böfingen!

Was können wir Bürger dafür tun?

mehr …

Pflegestützpunkt berät und entlastet 1. Februar 2020
Pflegestützpunkt berät und entlastet

Außensprechstunden in Böfingen

mehr …

Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag 14. Januar 2020
Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag

Es werden ab sofort zwei Treffen pro Woche angeboten.

mehr …

AK Kultur spendet 1. Januar 2020
AK Kultur spendet

Die Einnahmen der "untertoener" dienten auch dieses Jahr wieder einem guten Zweck!

mehr …

Neues aus der Bibliothek 16. Dezember 2019
Neues aus der Bibliothek

Tonieboxen und Tonies

mehr …