Das Baugebiet Am Lettenwald wächst

Das Baugebiet Am Lettenwald nimmt nun Stück für Stück Form an und bekommt ein Gesicht: Viele Häuser und auch die Kita sind bezogen, der zweite Bauabschnitt ist weit fortgeschritten, das Bauen im dritten Bauabschnitt hat begonnen. Der Lageplan des Baugebietes zeigt die jüngsten Böfinger Straßennamen auf, die nach aus Ulm stammenden Gegnern und Opfern des Nazi-Regimes benannt worden sind: Ernst Bauer, Jonathan Stark, Heinz Feuchter, Erika Schmid, Otl Aicher, Peter Ury und Heinz Brenner. Kurze Biografien und Hintergründe zu den Namensgebern der Straßen wurden in bbb27 bis bbb35 veröffentlicht und sind nun auf www.ulm-böfingen.de unter „Böfinger Wege“ zu finden.

Stefanie Deutsch

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Putzete 2021 - über 80 Helfer*innen!
Putzete 2021 - über 80 Helfer*innen!

Danke an alle, die teilgenommen und unterstützt haben!

mehr …

Petition für eine Outdoorsportanlage
Petition für eine Outdoorsportanlage

"Böfingen bleibt fit!"

mehr …

Unser neues Programm ist da!
Unser neues Programm ist da!

Ob Waldralley für Familien, virtuelle Treffen, Vorträge zum Thema Geschwister oder Beratungsangebote für (werdende) Eltern.... gerne sind wir für Sie da!

mehr …

Testbus montags in Böfingen
Testbus montags in Böfingen

von 12-18 Uhr auf der Wendeplatte Haslacher Weg 89-95, gegenüber Dienstleistungszentrum, Termine gibt es hier.

Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck
Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck

über 600 Euro für eine Schule in Uganda

mehr …