Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

Das Gerät steht im Vorraum der Böfinger Filiale videoüberwacht rund um die Uhr für den Notfall bereit.

Die Anschaffung wurde durch die Regionale Planungsgruppe Böfingen organisiert und durch die Sparkasse Ulm finanziert. Der Vorsitzende des ASB Langenau, Sven Wiedenmann, der die RPG bei der Beschaffung unterstützt hat, hat das Gerät in Betrieb genommen und die Mitarbeiter der Sparkasse geschult.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Putzete - Wir machen mit!
Putzete - Wir machen mit!

am Samstag, den 8. Mai, von 14-16 Uhr

mehr …

Testbus montags in Böfingen
Testbus montags in Böfingen

von 12-18 Uhr auf der Wendeplatte Haslacher Weg 89-95, gegenüber Dienstleistungszentrum, Termine gibt es hier.

Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck
Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck

über 600 Euro für eine Schule in Uganda

mehr …

Zweites virtuelles Familientreffen
Zweites virtuelles Familientreffen

Zu einigen Themen, die Familien bewegen, gab es schon erste Fortschritte.

mehr …

Sie haben Fragen zum Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen?
Sie haben Fragen zum Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen?

Die Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz hat ein Beratungsangebot.

mehr …