Energiewende in Böfingen!

Was können wir Bürger dafür tun?

Fridays for Future, CO2 Steuer, Flugscham.
Der lange verdrängte Klimawandel ist in Medien und Politik ganz oben angekommen.
Jeder und Jede ist als Bürger, Bewohner oder Eigentümer betroffen und muss in Zukunft mit spürbaren Auswirkungen im direkten Wohnumfeld und bei der täglichen Mobilität rechnen.
Man könnte nun einfach abwarten, und die Suche nach Lösungen den großen Firmen überlassen, die bereits ihre eigenen lukrativen Konzepte vorantreiben.
Oder man kann versuchen, selber bürgerfreundliche und nachhaltige Vorschläge auf lokaler Ebene einzubringen.

Viele Themenbereiche drängen sich auf, z.B. im Verkehr: Was wird gebraucht, damit wir alle häufiger Fahrräder und ÖPNV nutzen können?
Wie kann der komplette Verzicht aufs eigene Auto oder der Umstieg auf Car-Sharing attraktiver gemacht werden?
Wie wird die Nutzung von elektrischer Fahrzeugen erleichtert für alle, die weiterhin darauf angewiesen sind?
Wie gelingt dabei der Aufbau einer Infrastruktur mit gut zugänglichen Ladestationen und möglichst weitgehend in Bürgerhand statt unter Kontrolle großer Investoren? Wie wird der Bau von PV-Anlagen auf reichlich vorhandenen und geeigneten Flächen auf Wohnhäusern und Garagen attraktiver, wie können hierzu Gemeinschaftsprojekte organisiert werden?
Wie können sanierungsbedürftige Altbauten in Zeiten des Klimawandels für einen möglichst geringen Energieverbrauch fit gemacht werden?

Gemeinsam mit allen, die ebenfalls das Bedürfnis haben, diese Fragen im eigenen Stadtteil voranzubringen, würden wir gerne einen Arbeitskreis „Energie und Mobilität“ ins Leben rufen, in dem Informationen ausgetauscht und gemeinsame Veranstaltungen zu diesen Themen organisiert werden.
Und im nächsten Schritt könnten daraus dann konkrete Forderungen und Vorschläge erarbeitet werden, z.B. wie die in Böfingen verbreiteten Gemeinschaftsgaragen für die Installation von PV-Anlagen nutzbar gemacht werden können.

Zu einem ersten Treffen hierzu möchten wir einladen am
Donnerstag, 26. März 2020, 19.00 Uhr im Bürgerzentrum Böfingen.

(Alternativtermin Donnerstag 23. April 2020, bitte vorher hier nachschauen.)

Arbeitskreis Bau/Verkehr/Umwelt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Freitagsöffnung der Bibliothek beschlossen
Freitagsöffnung der Bibliothek beschlossen

Lange hatte die RPG darum gekämpft!

mehr …

Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald
Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald

Bericht von der Veranstaltung mit Zusatzinformationen

mehr …

"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg!
"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg!

Auch in diesem Jahr unterhielten die "untertoener" das Böfingen Publikum wieder prächtig!

 

mehr …

Defibrillator für Böfingen
Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

mehr …

15 Jahre Pflegedienst Harmonie
15 Jahre Pflegedienst Harmonie

Ein Festzelt im Einkaufszentrum – hat es das schon einmal gegeben?  Jedenfalls hatte das regnerische Wetter am Samstag 19. Oktober...

mehr …