GuterDrahtEsel - Umfrage

An der Umfrage im Rahmen des Projektes GuterDrahtEsel haben 186 Menschen teilgenommen. Darunter waren überdurchschnittlich viele Frauen und Haushalte mit Kindern.

Erfreulich ist, dass sich der Großteil in Böfingen sehr wohl (102) oder eher wohl (73) fühlt.

Hauptinformationsquelle ist für viele Teilnehmende das Böfinger Bürgerblättle, aber auch Aushänge und diese Internetseite wurden öfters genannt.

Die Auswertung wurde erstellt durch Dr. René Gründer von der DHBW Heidenheim.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

EUTB - Offene Sprechstunde Böfingen
EUTB - Offene Sprechstunde Böfingen

ab 1.2.2022 in Böfingen in der Stadtteilbibliothek

mehr …

Covid-Testmöglichkeit in Böfingen
Covid-Testmöglichkeit in Böfingen

im Einkaufszentrum in den Räumen der Quartierssozialarbeit

mehr …

GuterDrahtEsel - Umfrage
GuterDrahtEsel - Umfrage

Hier geht es zu den Ergebnissen.

mehr …

Erstes Treffen für den Stadtteilverein
Erstes Treffen für den Stadtteilverein

Am 14.12. erstes Treffen zum Austausch über die Satzung für den neuen Statteilverein

mehr …

"Kein Platz für Gewalt"
"Kein Platz für Gewalt"

Auch dieses Jahr ist das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Ulmer Stadtbild präsent.

mehr …