Hendr scho de nui Biblodek aguggad

Abr Hallo, do hend se an Haufa Geld in d´ Hand gnomma. Alles naglnui, von der Agstellda hindr am Dresa agfanga ibr d´ Regal. Fenschdr, wos nemme ziad wiea Hechtsupp. Ond des Personaaaal d´Frau Carle ond d´Frau Aschoff – oifach nädd ond kombedend, me braucht ma it saga. Also was gibt’s do no zum maula – nix. Saub´r gschaffad – des isch jetzt globad.

Was mir no in Gang gsetzt hend – diea vom Weschdatascha-Theadr kommad als Clown am Freidag Nammidag, wenn mas ena seid, ond machad mit de Kendr ihre Spässla. Ha des isch doch sauguad – gangad au na!!

So isch doch, oder wa moina dr ?

Lilo Finkele

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

EUTB - Offene Sprechstunde Böfingen
EUTB - Offene Sprechstunde Böfingen

ab 1.2.2022 in Böfingen in der Stadtteilbibliothek

mehr …

Switch Spiele neu in der Stadtteilbibliothek
Switch Spiele neu in der Stadtteilbibliothek

Neuigkeiten aus dem Medienbestand der Stadtteilbibliothek

mehr …

GuterDrahtEsel - Umfrage
GuterDrahtEsel - Umfrage

Hier geht es zu den Ergebnissen.

mehr …

Erstes Treffen für den Stadtteilverein
Erstes Treffen für den Stadtteilverein

Am 14.12. erstes Treffen zum Austausch über die Satzung für den neuen Statteilverein

mehr …

"Kein Platz für Gewalt"
"Kein Platz für Gewalt"

Auch dieses Jahr ist das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Ulmer Stadtbild präsent.

mehr …