Mitgehbörse Ulm: Kultur gemeinsam erleben

Wer kennt das nicht: Ein tolles Konzert steht an oder am Abend eröffnet eine Ausstellung und Sie würden gern hingehen – Freunde und Verwandte aber haben alle keine Zeit. Alleine macht es nicht so viel Spaß und Sie bleiben deshalb zu Hause.

Das muss nicht sein: Im April 2015 hat die Stadt Ulm das Online-Portal „Mitgehbörse Ulm“ gestartet, bis heute ein in dieser Form deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt. Die Mitgehbörse Ulm, konzipiert und umgesetzt durch die städtische Kulturabteilung, steht allen Interessierten offen und wendet sich besonders an diejenigen, die in ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis niemanden haben, der ihr Interesse an Kunst und Kultur teilt oder die alleine keine Veranstaltungen besuchen können oder wollen.

Unter dem Online-Portal www.mitgehboerse-ulm.de können Interessierte ab 18 Jahren sich kostenlos registrieren und ein Profil erstellen. Die Angaben und Einträge sind ausschließlich im internen Forum des Portals sichtbar, anhand von Suchfiltern können Sie Gleichgesinnte mit ähnlichen Interessen finden. Die Mitgehbörse Ulm steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Stadt Ulm, Kulturabteilung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Energiewende in Böfingen! 26. März 2020
Energiewende in Böfingen!

Was können wir Bürger dafür tun?

mehr …

Pflegestützpunkt berät und entlastet 1. Februar 2020
Pflegestützpunkt berät und entlastet

Außensprechstunden in Böfingen

mehr …

Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag 14. Januar 2020
Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag

Es werden ab sofort zwei Treffen pro Woche angeboten.

mehr …

AK Kultur spendet 1. Januar 2020
AK Kultur spendet

Die Einnahmen der "untertoener" dienten auch dieses Jahr wieder einem guten Zweck!

mehr …

Neues aus der Bibliothek 16. Dezember 2019
Neues aus der Bibliothek

Tonieboxen und Tonies

mehr …