Nachbarschaftshilfe Ulm-Böfingen

Die organisierte Nachbarschaftshilfe in Böfingen gibt es schon seit mehreren Jahren. Es sind zur Zeit ca. 35 Helferinnen und Helfer an 60 Einsatzstellen im Einsatz. Die Anzahl der Hilfesuchenden steigt von Jahr zu Jahr. Immer mehr Menschen können aufgrund ihrer familiären Situation, ihres Alters, einer Krankheit oder Behinderung nicht alle Aufgaben des täglichen Lebens selbst erledigen. Wir unterstützen sie beim Einkauf, Kochen, entlasten sie in der Haus- oder Gartenarbeit, begleiten sie zum Arzt oder gehen mit ihnen Spazieren.

Bei uns arbeiten die Helferinnen und Helfer ehrenamtlich, erhalten jedoch eine steuerfreie Aufwandsentschädigung für den Dienst. Jedes Jahr trifft sich das Team bei einem Sommer- und einem Weihnachtsfest. Alle Böfinger, die sich vorstellen können, in ihrer freien Zeit bei uns mitzumachen, sind herzlich eingeladen sich zu engagieren. Jeder, egal ob Frau oder Mann, ob Schüler, Student oder Rentner, kann bei uns mitmachen. Unser Team ist international, multikulturell und nicht konfessionsgebunden.

Ansprechpartnerin für Helferinnen und Helfer ist Inna Nordheimer: Tel. 0731 /  264 008 56 (Di 9–13 Uhr, Do 12–15 Uhr) oder per E-Mail an

I. Nordheimer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Nikolaus buchen in Böfingen
Nikolaus buchen in Böfingen

Sie haben die Möglichkeit vom 04.12.2021 bis zum 06.12.2021 einen Nikolaus zu buchen, der dann direkt zu Ihnen nach Hause kommt.

Einfach anmelden und schon sind Sie dabei. https://eveeno.com/601188715

GuterDrahtEsel - Umfrage
GuterDrahtEsel - Umfrage

Hier geht es zu den Ergebnissen.

mehr …

Erstes Treffen für den Stadtteilverein
Erstes Treffen für den Stadtteilverein

Am 14.12. erstes Treffen zum Austausch über die Satzung für den neuen Statteilverein

mehr …

"Kein Platz für Gewalt"
"Kein Platz für Gewalt"

Auch dieses Jahr ist das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Ulmer Stadtbild präsent.

mehr …

Angebote für ältere Menschen im Sozialraum Böfingen
Angebote für ältere Menschen im Sozialraum Böfingen

neue kostenlose Broschüre erschienen

mehr …