Neuer Quartiersmanager bei der UWS

UWS-Quartiersmanager Peter Passer wird sich vor Ort um die UWS-Mieter kümmern, Strukturen in den Stadtteilen stärken und dabei helfen, gute Rahmenbedingungen für Bewohner und Nachbarschaften zu schaffen. Anfang August 2018 hat er die neu geschaffene Stelle bei der UWS angetreten. Er soll dazu beitragen, dass sich die Mieter in den UWS-Objekten wohl fühlen. Bei Konflikten und Beschwerden in der Nachbarschaft steht er ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite, gerne unterstützt er die Mieter vor Ort.
Zu Einrichtungen und Vereinen vor Ort hat er bereits erste Kontakte geknüpft. Er möchte die einzelnen Akteure kennenlernen und sich in den Stadtteilen vernetzen um Angebote und Menschen zueinander zu bringen. In den Ulmer Stadtteilen gibt es viele Angebote im sozialen Bereich. Die bereits gut integrierten Projekte bleiben erhalten oder können bei Bedarf weiterentwickelt werden.

Vor Ort in Böfingen: Haslacher Weg 95 – links neben der Bibliothek – jeden 1. Donnerstag im Monat 15-18 Uhr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Hillu's Herzdropfa 2019
Hillu's Herzdropfa 2019

Bildergalerie

mehr …

Naturverträgliche Wiesenpflege
Naturverträgliche Wiesenpflege

Die Abteilung Grünflächen bemüht sich seit längerem, die ökologischen Funktionen des „Stadtgrüns“ zu stärken und stellte 2018 ein "Wiesenprogramm" für Ihre Flächen auf.

mehr …

Bericht des Arbeitskreises Bau/Verkehr/Umwelt Juli 2019
Bericht des Arbeitskreises Bau/Verkehr/Umwelt Juli 2019

   

mehr …

Neue Beleuchtung am Mecklenburgweg
Neue Beleuchtung am Mecklenburgweg