Plakat agrissa!

Gmaulat

Des glaubt koi Mensch. Do laufd im EKZ so ein Grasdaggl rom und reißt unsre nuie Plakade fir a Verastaldung oifach rundr, kaum dass se hengad. On ned blos des. Beim "Kebabab"  had´r zwoi festbäbbade Schildr rondr grissa auf dene "Vorsicht Rutschgefahr" drufgstanda isch. Ja gods no?

Plakade diea scho a Vierdl Johr romhangad lessd´r hanga, stadd dass'r diea raduad. Wo des au no moischdens oine send, wo gar nix mit Befinga zom doa hend. Diea irgend-welche Leid aufhängad, sich aber an Scheiß drom kemmerad, ihre Klomb wieder aufzumrouma.

Noi, de nuie von eisere Befinger Geschichda reißt des Rindviech ra und d Frau Weiss muss dann gugga, dass se nuie hergriagt ond se wiedr aufhängt. Der Kerle soll bloss aufbassa, mir wissad jetzd wer des isch - d'Kamera hat an feschdghoba-. S'nägschde Mol gibs Schella wiea Brodloib, bildlich gsää. Dr Scherrif vo Befinga freit sich, wenn er it suacha muas, sondern a nedds Bildle frei Haus von so am geischdiga Tiefflieagr griagt. Dann gibs nemlich a Rechnung, weil des Zuig an Haufa Geld koschd, ond an Geld-scheißer hend mir no koin.

So isch doch, oder wa moina dr?

fi

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Energiewende in Böfingen! 26. März 2020
Energiewende in Böfingen!

Was können wir Bürger dafür tun?

mehr …

Pflegestützpunkt berät und entlastet 1. Februar 2020
Pflegestützpunkt berät und entlastet

Außensprechstunden in Böfingen

mehr …

Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag 14. Januar 2020
Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag

Es werden ab sofort zwei Treffen pro Woche angeboten.

mehr …

AK Kultur spendet 1. Januar 2020
AK Kultur spendet

Die Einnahmen der "untertoener" dienten auch dieses Jahr wieder einem guten Zweck!

mehr …

Neues aus der Bibliothek 16. Dezember 2019
Neues aus der Bibliothek

Tonieboxen und Tonies

mehr …