Stellungnahme zum Thema Flüchtlinge

Im Jahre 1957 wurde durch den Ulmer Gemeinderat der Bau unseres Stadtteils beschlossen, um einheimischen wie auch vertriebenen Menschen ein neues Zuhause zu geben. Böfingen ist heute die Heimat für viele Menschen mit unterschiedlichsten Wurzeln. Wir alle leben friedlich in einer bunten, multikulturellen Gemeinschaft in unserem schönen Böfingen.

Heute im Jahr 2015 haben nun wir Böfingerinnen und Böfinger die Möglichkeit, Menschen, die ihre Heimat, ihre Familien, ihre Freunde und Arbeitsstellen zurücklassen mussten, in unserem Stadtteil aufzunehmen. Die RPG-Böfingen und ihre Sprecherinnen und Sprecher werden sich mit vollem Einsatz für Toleranz und die Integration vertriebener Menschen in unserem Stadtteil einsetzen und hoffen dabei auf die Unterstützung der Böfinger Bürgerinnen und Bürger.

der RPG-Vorstand

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Zeitungen 4. Dezember 2019
Pressespiegel 2019

Links zu Artikeln über Böfingen und Böfingerinnen/Böfinger

mehr …

Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald 30. November 2019
Infoveranstaltung zum Parkkonzept Lettenwald

Bericht von der Veranstaltung mit Zusatzinformationen

mehr …

"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg! 30. November 2019
"Die Untertoener" wieder ein voller Erfolg!

Auch in diesem Jahr unterhielten die "untertoener" das Böfingen Publikum wieder prächtig!

 

mehr …

Defibrillator für Böfingen 19. November 2019
Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

mehr …

15 Jahre Pflegedienst Harmonie 19. Oktober 2019
15 Jahre Pflegedienst Harmonie

Ein Festzelt im Einkaufszentrum – hat es das schon einmal gegeben?  Jedenfalls hatte das regnerische Wetter am Samstag 19. Oktober...

mehr …