Zukunft des Radverkehrs in Böfingen

Nach einer ca. einstündigen Begehung und Stopps an für Radfahrende verbesserungswürdigen Punkten gab es noch die Möglichkeit der Diskussion mit Herr Fisch, dem Leiter der Mobilitätsabteilung und Frau Clauß vom Team FahrRad.

Hierbei wurde deutlich, dass viel getan werden muss, um Böfingen zu einem fahrradfreundlichen Stadtteil zu machen, die finanziellen und personellen Ressourcen der Stadt aber sehr begrenzt sind.

Die Zukunft des Radverkehrs in Böfingen ist ein Thema, das von der RPG weiter vorangetrieben werden wird.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Petition für eine Outdoorsportanlage
Petition für eine Outdoorsportanlage

"Böfingen bleibt fit!"

mehr …

Hebammensprechstunde
Hebammensprechstunde

Die offene Hebammensprechstunde der Stadt Ulm findet derzeit telefonisch statt.

mehr …

Testbus montags in Böfingen
Testbus montags in Böfingen

von 12-18 Uhr auf der Wendeplatte Haslacher Weg 89-95, gegenüber Dienstleistungszentrum, Termine gibt es hier.

Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck
Ostermarkt der katholischen Kirche für einen guten Zweck

über 600 Euro für eine Schule in Uganda

mehr …

Zweites virtuelles Familientreffen
Zweites virtuelles Familientreffen

Zu einigen Themen, die Familien bewegen, gab es schon erste Fortschritte.

mehr …