Zukunft des Radverkehrs in Böfingen

Nach einer ca. einstündigen Begehung und Stopps an für Radfahrende verbesserungswürdigen Punkten gab es noch die Möglichkeit der Diskussion mit Herr Fisch, dem Leiter der Mobilitätsabteilung und Frau Clauß vom Team FahrRad.

Hierbei wurde deutlich, dass viel getan werden muss, um Böfingen zu einem fahrradfreundlichen Stadtteil zu machen, die finanziellen und personellen Ressourcen der Stadt aber sehr begrenzt sind.

Die Zukunft des Radverkehrs in Böfingen ist ein Thema, das von der RPG weiter vorangetrieben werden wird.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Hendr scho de nui Biblodek aguggad
Hendr scho de nui Biblodek aguggad

Abr Hallo, do hend se an Haufa Geld in d´ Hand gnomma. Alles naglnui, von der Agstellda hindr am Dresa agfanga ibr d´ Regal.

mehr …

Do hat ma monatelang romgoschad
Do hat ma monatelang romgoschad

. . ., weil diea LKW´s immer de ganz Stroß entlang bis zom Lidl romgstanda send. Ma ka nix macha, do muss ma gugga.

mehr …

Das neue Programm des Kinder- und Familienzentrums ist da (Kopie)
Das neue Programm des Kinder- und Familienzentrums ist da (Kopie)

Tolle Angebote für Eltern und Kinder...jetzt anmelden!

mehr …

Das neue Programm des Kinder- und Familienzentrums ist da!
Das neue Programm des Kinder- und Familienzentrums ist da!

Viele tolle Angebote für Eltern und Kinder ....jetzt anmelden!