Aktuelles

Nachrichten

Werkgruppe der katholischen Kirchengemeinde 

Erstmals zusammengefunden haben wir uns im Sommer 2013. Wir, das ist eine Gruppe von Frauen verschiedenen Alters. Nachdem ich neu in die Gemeinde zugezogen war, ergab sich bei einer Kaffeestunde ein Gespräch über Aktivitäten. Da ich beruflich mit Kunst zu tun habe, war rasch die Idee geboren, hier eine kreative Gruppe zu bilden.

Mittlerweile ist daraus ein kontinuierliches Treffen entstanden. Zunächst arbeiteten wir mit Keramik für den Christkindlesmarkt. Daran schlossen sich Oster-, Erntedank- und wieder der alljährliche Christkindlesmarkt an. Der Erlös der Christkindlesmärkte ging nach Afrika, vom Ostermarkt an ein Waisenhaus nach Moskau und vom Erntedankmarkt an ein Projekt eines Ulmer Uni-Arztes für kranke Kinder in Ecuador.

Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien, so dass jede ihre Ideen einbringen kann und nach ihren Fähigkeiten arbeitet. Natürlich schaffen wir auch schon mal für uns selbst, nur dann entstehen Materialkosten. Ansonsten ist es mittlerweile eine sehr lebhafte und gesprächsfreudige Gruppe geworden. Um teilnehmen zu können, muss man übrigens nicht katholisch oder weiblich sein.

Wenn Sie interessiert sind, besuchen Sie uns einfach. Wir treffen uns ab Freitag, den 23. Januar immer wöchentlich um 19.30 Uhr im Clubraum, Gemeindehaus Zum Guten Hirten Haslacher Weg 30. Es ist sinnvoll, vorher mit mir Kontakt aufzunehmen, da die Türe nicht immer offen ist: Karin-Maria Breidbach (Bildhauerin, Malerin, Dozentin vh Ulm), karin-m.b@web.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.